News : Sapphire zeigt ATi Radeon 9800 MAXX

, 19 Kommentare

Lang ist's her als ATI in Zusammenarbeit mit einigen Grafikkartenherstellern die letzte MAXX-Serie auf den Markt brachte. Damals stellte der Rage Fury-Chip die Grundlage für eine Grafikkarte dar, die mit geballter Power von zwei Recheneinheiten der Konkurrenz einheizen sollte.

Hersteller Sapphire griff nun diese alte Tradition auf und präsentierte auf der Computex eine Grafikkarte der ganz besonderen Art: die Sapphire Radeon 9800 MAXX. Diese besteht, wie der Name es erahnen lässt, aus insgesamt zwei R350-GPUs, die diesem Monstrum mächtig einheizen dürften. Mit welchen Taktraten diese Grafikkarte betrieben werden könnte, steht jedoch nicht fest, da es sich bei dem zur Schau gestellten Ausstellungsstück um eine nicht lauffähige Designstudie handelt und man laut Sapphire nur mal testen wollte, ob so etwas machbar wäre.

Sapphire 9800 MAXX
Sapphire 9800 MAXX