22/25 Radeon 7500 bis 9800 Pro im Test : Treffen der Generationen

, 17 Kommentare

RtCW 'Checkpoint'

  • Ähnlich wie Alice basiert RtCW auf der Quake3-Engine, offenbart allerdings ein gänzlich anderes Verhalten hinsichtlich der Performance, da es inklusive eines Multiplayer-Teiles entwickelt wurde, in dem hohe Frameraten unerlässlich sind. Gebencht wurde die "Checkpoint-Demo" nach den Benchmark-Anleitungen des 3DCenter in der auf Version 1.4 gepatchten Vollversion von RtCW, das heißt mit maximal möglichen Details.

  • Weitere Informationen: Castlewolfenstein.com

  • Download: castlewolfenstein.com (Demo)
RtCW Checkpoint 1024 default
    • Radeon 9700 Pro
      126,8
    • Radeon 9800 Pro
      126,8
    • Sapphire R9800
      126,7
    • Sapphire R9600 Pro FBE
      126,5
    • Radeon 9700
      126,5
    • Gigabyte R9600 Pro
      125,0
    • Tyan R9500 Pro
      124,3
    • Radeon 9600
      113,2
    • Radeon 9500
      112,8
    • Radeon 9000 Pro
      101,6
    • Radeon 8500
      101,0
    • Radeon 7500
      68,7

Eine beinahe genauso schöne CPU-Limitierung, wie wir sie schon bei Comanche4 gesehen haben. Nur die Radeon 7500 liegt relativ deutlich zurück, ohne ruckelig oder unspielbar zu werden.

RtCW Checkpoint 1024 Qualität
  • 2xAA / 4xAF:
    • Radeon 9800 Pro
      122,8
    • Radeon 9700 Pro
      119,4
    • Sapphire R9800
      118,3
    • Radeon 9700
      111,8
    • Sapphire R9600 Pro FBE
      99,7
    • Gigabyte R9600 Pro
      94,9
    • Tyan R9500 Pro
      92,5
    • Radeon 9600
      68,8
    • Radeon 9500
      66,4
  • 4xAA / 8xAF:
    • Radeon 9800 Pro
      115,2
    • Radeon 9700 Pro
      109,5
    • Sapphire R9800
      108,3
    • Radeon 9700
      98,8
    • Sapphire R9600 Pro FBE
      81,9
    • Tyan R9500 Pro
      79,2
    • Gigabyte R9600 Pro
      77,6
    • Radeon 9600
      56,2
    • Radeon 9500
      50,5

Auch hier noch keine Probleme, einzig 4x/8x könnte langsam ein wenig knapp werden auf den 9500 und 9600-Karten.

RtCW Checkpoint 1280 default
    • Radeon 9800 Pro
      125,8
    • Radeon 9700 Pro
      124,1
    • Sapphire R9800
      123,9
    • Radeon 9700
      121,0
    • Sapphire R9600 Pro FBE
      113,7
    • Gigabyte R9600 Pro
      108,9
    • Tyan R9500 Pro
      107,8
    • Radeon 9600
      82,1
    • Radeon 9500
      78,3
    • Radeon 8500
      71,5
    • Radeon 9000 Pro
      67,5
    • Radeon 7500
      45,9

Hier tut sich schon eine deutlichere Kluft zwischen den Radeon 9600 Pro und der Radeon 9500 Pro, die noch recht nah am CPU-Limit arbeiten, auf der einen und dem Verfolgerfeld auf der anderen Seite auf.

RtCW Checkpoint 1280 Qualität
  • 2xAA / 4xAF:
    • Radeon 9800 Pro
      106,3
    • Radeon 9700 Pro
      98,3
    • Sapphire R9800
      97,0
    • Radeon 9700
      86,6
    • Sapphire R9600 Pro FBE
      72,4
    • Gigabyte R9600 Pro
      67,9
    • Tyan R9500 Pro
      65,4
    • Radeon 9600
      48,0
    • Radeon 9500
      39,1
  • 4xAA / 8xAF:
    • Radeon 9800 Pro
      92,2
    • Radeon 9700 Pro
      83,6
    • Sapphire R9800
      82,8
    • Radeon 9700
      72,9
    • Sapphire R9600 Pro FBE
      58,1
    • Tyan R9500 Pro
      55,5
    • Gigabyte R9600 Pro
      54,8

Mit 4x/8x bleiben auch die 9600 Pro Modelle und die Radeon 9500 Pro nur knapp über der 50fps-Marke, bei der wir in diesem Falle geneigt sind, flüssiges Spielgefühl zu attestieren, während die 9500 und 9600 schon mit 2x/4x knapp, bzw. deutlich verpassen.

RtCW Checkpoint 1600 default
    • Radeon 9800 Pro
      118,5
    • Radeon 9700 Pro
      113,0
    • Sapphire R9800
      112,8
    • Radeon 9700
      103,5
    • Tyan R9500 Pro
      80,3
    • Sapphire R9600 Pro FBE
      80,1
    • Gigabyte R9600 Pro
      74,2
    • Radeon 8500
      53,0
    • Radeon 9500
      52,0
    • Radeon 9600
      51,2
    • Radeon 9000 Pro
      48,9
    • Radeon 7500
      34,1

Die auf die Radeon 7500 kann man mit allen Karten im Test RtCW in 1600x1200 noch gut spielen, richtig angenehm wird es dann mit dem Leistungslevel der 9500/9600 Pro und luxuriös auf den 256Bittern, die noch immer knapp unter dem CPU-Limit arbeiten können.

RtCW Checkpoint 1600 Qualität
  • 2xAA / 4xAF:
    • Radeon 9800 Pro
      85,8
    • Radeon 9700 Pro
      77,5
    • Sapphire R9800
      76,3
    • Radeon 9700
      67,1
    • Sapphire R9600 Pro FBE
      48,7
    • Tyan R9500 Pro
      48,6
    • Gigabyte R9600 Pro
      46,0
  • 4xAA / 8xAF:
    • Radeon 9800 Pro
      71,1
    • Radeon 9700 Pro
      64,1
    • Sapphire R9800
      63,3
    • Radeon 9700
      55,3
    • Tyan R9500 Pro
      41,3

Mit 2xAA/4xAF verpassen die Gigabyte, Sapphire und Tyan Mid-Range Modelle die 50fps nur knapp, für die höheren Weihen benötigt es dagegen schon deutlich eine 256Bit-Karte à la Radeon 9800 oder besser.

Auf der nächsten Seite: Warcraft III