News : 5 Megapixel Kamera im Kreditkartenformat von Sony

, 10 Kommentare

Der Fortschritt auf dem Digitalkamerasektor nimmt seinen Lauf. Immer kleinere und kompaktere Apparate erblicken das Licht der Welt mit einer Leistung, welche den größeren Modellen in nichts nachsteht. So auch die neue Kamera von Sony mit einer Auflösung von satten 5 Megapixeln.

Neben dem winzigen CCD Sensor mit 5 MPixel schafft es die kleine Kamera durch ein speziell entwickeltes Objektiv durch zahlreiche Krümmungen sogar einen 3-fach optischen Zoom zu realisieren. Die kleine Kamera besitzt einen integierten "Realtime Image Prozessor", welcher eine gute Bildqualität und eine schnelle Einsatzbereitschaft von gerademal 1,3 Sekunden ermöglicht sowie über ein 2,5 Zoll Display. Einziger Nachteil dieses Winzlings, welcher durch einen Lithium-Ionen Akku versorgt wird, ist der Speicher. Die dazu benötigten Memory Sticks Duo sind aufgrund ihren seltenen Verwendung noch recht teuer. Im Lieferumfang ist neben der eigentlichen Kamera ein 32MByte Speicherstick und ein Netzteil. Die Sony Cybershot DSC-T1 ist ab sofort für 550 US-Dollar in den USA erhältlich. Ein Verkaufspreis für den deutschen Markt ist noch nicht bekannt.

Sony Cybershot DSC-T1
Sony Cybershot DSC-T1