News : Detonator 52.13 an die Öffentlichkeit gelangt

, 15 Kommentare

Die letzten Wochen und Monate gestalteten sich für nVidia äußerst turbulent. Nicht zuletzt nach dem Release erster Benchmarkwerte aus Half-Life 2 wurde offensichtlich, dass die Shader der Grafikkarten von nVidia extreme Optimierungen brauchen würden - in Form von neuen Treibern wie dem 52.13.

Nachdem der 51.75er Detonator vor einigen Wochen auftauchte, gelangte nun mit dem 52.13 der zweite potentielle Wundertreiber der 50er-Serie an die Öffentlichkeit. Weitere Informationen zu diesem Treiber gibt es bei den Kollegen von Guru3D. Die Jungs von 3DCenter haben sich derweilen den Detonator 52.14 näher angesehen und mussten dabei ihr Fazit zum 52.10 revidieren - die Treiber kommen leider nach wie vor mit unsauberen Optimierungsmethoden daher. Ungeachtet davon hat die Shader-Performance für Karten der GeForce FX Serie jedoch einen Schub erfahren. Ende der Woche soll Gerüchten zufolge der Detonator 52.15 offiziell veröffentlicht werden. Der Termin ist allerdings noch nicht sicher.