News : Detonator Treiber "ForceWare" 52.16 offiziell

, 29 Kommentare

Pünktlich mit der Vorstellung der neuen Grafikkarten hat nVidia es auch endlich geschafft wieder einmal einen offiziellen Detonator Treiber zu veröffentlichen, gezwungenermaßen, da der Support für die neuen Karten in den bisherigen Treibern fehlte.

Der neue Treiber heisst offiziell nicht mehr Detonator: ForceWare 52.16 - unter dem Namen wird er künftig daherkommen und auch auf der nVidia Homepage unter diesem Synonym zu finden sein. Doch Namen sind Schall und Rauch, die Leistung zählt bekanntlich. Auch dafür hat man wieder einiges getan. Die Liste der Änderungen sieht wie folgt aus, vorab aber ein Zitat aus der Pressemitteilung:

Der ForceWare Grafik-Treiber Release 50 enthält NVIDIAs Unified Compiler Technologie, die Shader-Programme so übersetzt, dass sie für NVIDIAs GPU Architektur optimiert sind. Im wesentlichen wird dadurch die Performance von DirectX 9.0 Titeln der nächsten Generation wie HalfLife(tm) 2, XIII und anderen erhöht. Beispielsweise wird die Performance des DirectX 9.0 Spiels HaloPC(tm) um 58 Prozent gesteigert und die des DirectX 9.0 basierten Titels Microsoft Flight Simulator(tm) 9 erhöht sich um 33 Prozent.

Die Änderungen/Verbesserungen und Funktionen des neuen Treibers:

  • Enhanced image quality for both anisotropic filtering and anti-aliasing
  • New nView 3.0 Multi-Display Setup Wizard—to easily configure your multi-display settings nView Grid lines— to section off the display to help organize your various Windows
  • Customized user profiles—to save display settings and image quality settings on a per application/game basis
  • A new user friendly interface
  • Microsoft® DirectX® and OpenGL® support
  • Support for GeForce 5700, GeForce FX 5700 Ultra, and GeForce FX 5950
  • For a complete list of compatibility fixes please consult the v52.16 Release Notes

Der Treiber ist bislang nur für Windows 2000/XP erhältlich. Eine ausführlich Beschreibung der Performance gibt es in unserem GeForce FX 5950 Ultra Test.

Downloads

  • Nvidia GeForce-Treiber

    4,3 Sterne

    Die GeForce-Treiber unterstützen sämtliche aktuellen Nvidia-Grafikkarten.

    • Version 376.19 WHQL Deutsch
    • Version 375.20, Linux Deutsch
    • +8 weitere