News : Detonator XP 52.14 und 52.16 bei InnoVISION

, 12 Kommentare

InnoVISION, die unter dem Label Inno3D seit Jahren Karten mit nVidia-Chips unter das Volk bringen und dem Leser eventuell aus Reviews auf der ComputerBase bekannt sein sollten, haben den Detonator 52.xx zum Download bereit gestellt.

Dieser hat im Betatest bisher einen eher zwiegespaltenen Eindruck hinterlassen, da zwar die Performance teilweise stark gesteigert werden konnte, dies jedoch oftmals auch auf einen Verlust an Bildqualität zurück zu führen war. Die Tatsache, dass man diese Manipulationen in einigen Berichten einmal mehr nur nach der genauen Studie einzelner Screenshots und mit Hilfe von Filtern zum Sichtbarmachen von Bildunterschieden nachweisen konnte, läßt allerdings die Frage nach dem Schaden für den Otto-Normal-Zocker mit womöglich nicht gerade teurem Standard-Monitor offen. Der Treiber liegt für Windows 2000 und XP bei InnoVISION Multimedia in der Version 52.14 vor und ist knapp 18,6 MB groß. Für Windows 9x/ME steht bereits der 52.16 bereit. Derzeit scheint der Server allerdings ziemlich überlastet zu sein.