News : eBay erneut mit Rekordergebnis

, 7 Kommentare

Der weltweite Online-Marktplatz eBay hat seine Finanzergebnisse für das am 30. September 2003 beendete dritte Quartal dieses Jahres bekannt gegeben. eBay erwirtschaftete im dritten Quartal einen konsolidierten Nettoumsatz in der Rekordhöhe von 530,9 Millionen US-Dollar.

Das entspricht einem Plus von 84 Prozent gegenüber dem Vergleichsquartal des Vorjahres. Neue Bestmarken erreichte das Unternehmen auch beim Betriebsergebnis, das im Vergleich zum Vorjahr um 73 Prozent auf 155,9 Mio. US-Dollar stieg, und beim operativen Pro-Forma-Gewinn, der gegenüber dem dritten Quartal 2002 um 87 Prozent auf 172,2 Mio. US-Dollar anwuchs.

Das abgelaufene Quartal war erneut sehr erfolgreich für eBay und seine Nutzergemeinschaft", sagte eBay-Präsidentin und CEO (Chief Executive Officer) Meg Whitman. "Mit Rekordzahlen bei registrierten Nutzern, angebotenen Artikeln und beim Handelsvolumen sowie einem starken Beitrag von PayPal gewinnt eBay für das Weihnachtsgeschäft weiter an Schwung."

Die Gesamtzahl der registrierten Nutzer von eBay erreichte am Ende des dritten Quartals 2003 den neuen Spitzenwert von 85,5 Millionen. Dies entspricht einer Steigerung um 56 Prozent. Die Zahl der eBay-Nutzer, die in den vergangenen 12 Monaten als Bieter, Käufer oder Verkäufer bei eBay aktiv waren, stieg auf 37,4 Millionen. Das sind 55 Prozent mehr im Vergleich zum dritten Quartal des Vorjahres.

Im abgelaufenen Quartal wurden 235 Millionen Artikel bei eBay angeboten. Dieser Rekordwert bedeutet ein Plus von 47 Prozent gegenüber dem dritten Quartal 2002, in dem 160 Millionen Artikel angeboten wurden.