News : EPoX ab 1.11. mit drei Jahren Gewährleistung

, 14 Kommentare

EPoX wird ab dem 1.11. auf alle dann in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Tschechien verkauften Mainboards drei Jahre Gewährleistung bieten und somit die gesetzlich vorgeschriebene Zeitspanne um ein Jahr übertreffen.

Ab dem 1.11.2003 verlängert die ELITO-EPoX Computer GmbH in Deutschland, Österreich, Schweiz und Tschechien die Gewährleistung für alle Mainboards.

Pegnitz, 31.10.2003 - Die ELITO-EPoX Computer GmbH verlängert die Gewährleistung für ihre Produkte. Statt wie bisher zwei Jahre gilt für alle Kunden in D, A, CH und CZ ab Rechnungsdatum 01.11.2003 eine dreijährige Gewährleistung für alle Mainboards. Die hohe Qualität der EPoX-Produkte wird dadurch sichtbar kommuniziert. Wie schon in der Vergangenheit kann das Mainboard direkt zu ELITO-EPoX nach Pegnitz eingeschickt werden. Eine vorherige Registrierung, wie bei anderen Herstellern üblich, ist nicht erforderlich. „Wir wollen vor allem dem Fachhandel als unkomplizierter Partner zur Seite stehen,“ erläutert Detlef Reinberger, Director Distribution Sales. „Mit der erweiterten Gewährleistung unterstreicht EPoX sein Engagement in diesem Bereich. Gleichzeitig bestätigen wir damit auch die Zuverlässigkeit unserer Mainboards.“

Bei der neuen eX5 Mini Me Serie wird im Servicefall ebenso unbürokratisch geholfen. Damit ein auftretender Fehler noch schneller eingegrenzt werden kann, sollen sich die Kunden unter der Telefonnummer +49 (0)9241 9917-84 melden. Handelt es sich einen Defekt eines Bauteils handeln, wird eine RMA-Nummer vergeben und das defekte gegen ein entsprechendes Bauteil ausgetauscht. Diese neue, spezielle Telefonnummer ist ausschließlich für den Support des eX5 Mini Me bestimmt und soll eine prompte Abwicklung ermöglichen. Die Supportemail support@epox.de gilt für alle Produkte.