News : Global Win bringt Wasserkühlung für unter 100 Euro

, 21 Kommentare

Global Win stellte heute das Wasserkühlsystem Silent Stream vor. Es ist voll kompatibel mit aktuellen Systemen auf Intel und AMD Basis und soll für unter 100 Euro eine alternative Kühlmethode bieten. Ein großer Vorteil des neuen System soll die kinderleichte Installation sein.

Silent Stream beinhaltet einen Wasserblock, einen Radiator sowie die entsprechenden Verbindungsschläuche. Der Wasserblock wird anstatt des CPU Kühlers montiert, während der Radiator an Stelle eines 80 mm Gehäuselüfters befestigt wird. Die gesamte Installation erfordert, laut Global Win, einen Zeitaufwand von weniger als 80 Sekunden. Zur Befestigung des Wasserblocks auf der CPU wird ein Klipp verwendet und der Radiator wird mit vier Schrauben mit den Gehäuse fixiert. Die Kühlflüssigkeit zirkuliert mit einer Flussrate von 32 Litern pro Stunde zwischen diesen beiden Komponenten. Im Flüssigkeitskreislauf sorgt ein Schaufelrad für die Umwälzung. Für den Antrieb des Rades sorgt wiederum ein Motor außerhalb des Kreislaufs, der berührungslos über ein Magnetfeld die Kraft überträgt ohne mit dem Wasser in Kontakt zu kommen.

Global WIN ist überzeugt von seinem Silent Stream und bietet eine Garantie auf die Leckfreiheit und einen 10-tägige Erprobungsphase. Silent Stream wird in Deutschland in Kürze unter zu einem Preis von unter 100 Euro erhältlich sein.