News : Macromedia zeigt Flash 2004 Pro auf Roadshow

, 0 Kommentare

Das amerikanische Softwarehaus Macromedia zeigt vom 25. November bis zum 9. Dezember auf einer Roadshow in insgesamt neun Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz die deutschsprachige Version seiner neuen Entwicklungssoftware Flash MX 2004 Professional.

Flash-Experten stellen in einem halbtägigen Workshop die zahlreichen Features des Programms vor, und zeigen wie sich damit beispielsweise schnell und komfortabel Rich-Internet-Applikationen mit Videointegration entwickeln lassen. Der Kostenbeitrag für die Teilnahme an den Intensiv-Seminaren, für die es ein limitiertes Platzangebot gibt, beträgt 15 Euro.

Für diese Zielgruppe, in erster Linie professionelle Entwickler, treten auf den Veranstaltungen Flash-Experten auf. Jeweils von 9.00 bis 13.00 Uhr führen sie vor, wie zum Beispiel in einem Team umfangreiche Projekte effizient bearbeitet oder Komponenten und Verhaltensweisen schnell und einfach programmiert werden können. Weitere Themen sind das neue JavaScript API, Actionscript und Actionscript 2.0 oder neue Möglichkeiten der Videobearbeitung. Speziell für klassische Programmierer ist der Teil "Wie kann ich Flash MX 2004 Professional an einem Tag lernen" vorgesehen.

Die Stationen der Roadshow:

  • 25.11. Leipzig
  • 26.11. Berlin
  • 27.11. Hamburg
  • 28.11. Köln
  • 02.12. Frankfurt
  • 03.12. Stuttgart
  • 04.12. München
  • 05.12. Wien
  • 09.12. Zürich

Die Anmeldung für alle Veranstaltungen ist ab sofort bei Macromedia möglich.