News : MSI präsentiert PT8 Neo-LSR mit VIA PT800

, 2 Kommentare

MSI hat heute mit dem PT8 Neo-LSR ein nur 80 € teures Pentium 4-Board für CPUs mit einem FSB von 200 MHz (FSB800) vorgestellt. Der VIA PT800 unterstützt hierbei im Gegensatz zu "vollwertigen" Chips nur ein Single Channel-Interface, spricht jedoch DDR400 an.

Die Platine bietet Seria ATA (Raid) über den nativen Controller der VT8237 und Overclocking-Features über die MSI CoreCell.

Performance-Platine zum günstigen Einstiegspreis

Frankfurt/Main, 21. Oktober 2003 - MSI, führender Hersteller von Mainboard- und Grafikkarten, kündigt mit dem PT8 Neo-LSR eine äußerst preisgünstige Platine für Intels Pentium 4 an. Das PT8 Neo-LSR basiert auf dem VIA-Chipsatz PT800 + VT8237 und bietet alle Standards eines leistungsfähigen, modernen Mainboards. Einziger Unterschied zu den größeren Geschwistern ist der Single-Channel-Betrieb des DDR-Speichers im Gegensatz zum Zweikanal-Betrieb.

Das PT8 Neo-LSR unterstützt den Intel Pentium 4 (Sockel 478) bis 3,2 GB und höher sowie Intels Hyper-Threading-Technology. Zwei DIMM-Steckplätze unterstützen eine maximale Speicherkapazität von 2 GB DDR400. Über die VIA Southbridge VT8237 bietet das PT8 Neo-LSR die SerialATA Raid-Level 0 oder 1 sowie den möglichen Anschluss von vier UltraATA-Laufwerken.

Auch das PT8 Neo-LSR verfügt über Dynamic Overclocking Technology - kurz D.O.T. D.O.T. ist die automatische Übertaktungsfunktion im neu entwickelten CoreCell™-Chip. D.O.T. erkennt die Auslastung der CPU während der Abarbeitung von Programmen und stellt die für die CPU automatisch optimale Frequenz ein. So läuft die Anwendung gleichmäßiger und schneller ab. Befindet sich die CPU vorübergehend im Wartezustand oder ist nur gering ausgelastet, werden die Standardeinstellungen wiederhergestellt. Der CoreCell™-Chip vereint eine applikationsabhängige Regelung der CPU-, Northbridge- und Systemlüfter (BuzzFree), eine Stromsparfunktion (PowerPro) sowie optimierte Übertaktungseigenschaften im BIOS (Speedster) bei stabilem Betrieb (LifePro) miteinander.

Das PT8 Neo-LSR ist ab sofort lieferbar. Der Endkundenpreis beträgt rund 80 Euro.