News : Neue Version von ZoneAlarm Pro 4.0

, 18 Kommentare

In Zeiten von bösartigen Computerviren, Trojanern und diversen hungrigen Würmern, legt auch der Privatanwender immer mehr Wert auf die Sicherheit seines Computers und versucht ihn gegen Angriffe Dritter zu schützen. ZoneAlarm Pro 4.0 könnte dabei eine Lösoung für viele Probleme sein.

Der Ulmer Softwarehersteller S.A.D. präsentiert mit der aktuellen Version von ZoneAlarm Pro 4.0 einen Komplettschutz für den Computer gegen Gefahren aus dem Internet. Bereits ab dem Zeitpunkt der Installation schützt ZoneAlarm Pro 4.0 laut den Entwicklern zuverlässig. Bösartige Emailanhänge, die Würmer, Viren und Trojaner beinhalten können, sollen so der Vergangenheit angehören. Ebenso Spionagesoftware, die sich klammheimlich von selbst installiere und Passwörter, Konten und persönliche Daten für Dritte zugänglich mache. Banner und Pop-Ups werden auf Wunsch ebenso unterdrückt, wie aufdringliche Cookies, so der Ulmer Softwareentwickler.

ZoneAlarm 4.0 bietet laut Herstellerangaben zuverlässigen Firewall-Schutz, indem es den PC automatisch im Internet verbirgt. Dafür sorge die neuartige "Stealth"- Funktion, die den Computer online faktisch unsichtbar mache und Angreifern von außen keine Möglichkeit biete eine Attacke zu starten. Verdächtige Verbindungen würden so bereits im Vorfeld abgefangen werden.

Der komplette Emailverkehr wird von ZoneAlarm Pro 4.0 ebenfalls überwacht. Ein bedeutender neuer Programmteil sei der MailSafe-Schutz für ausgehenden Datenstrom, der das Gegenstück zum MailSafe-Schutz für eingehenden Datenstrom bildet. Diese wichtige zweite Schutzebene verhindert, dass bösartige Computerviren die Kontrolle über das Adressbuch erlangen und dort Schaden anrichten.

Weiteren Nutzen bietet ZoneAlarm Pro 4.0 mit dem Cache-Cleaner. Auf Wunsch können per Mausklick oder in vordefinierten Intervallen sowohl sensible Daten als auch Datenmüll auf der Festplatte gelöscht werden. Außerdem werden auf diesem Weg persönliche Daten vor der unbemerkten Weitergabe über das Internet geschützt, so der Hersteller. Die Privatsphäre bliebe also gewahrt.

Wenn Gefahr droht, klären farbig hinterlegte Warnhinweise in Echtzeit über Sicherheitsrisiken auf. Sollte dennoch ein Hacker "anklopfen", mache ZoneAlarm Pro 4.0 diesen auf Wunsch sofort ausfindig und meldet ihn beim Internetdienst/Provider zur Nachverfolgung.

Neben einer auf 30 Tage begrenzten Demoversion gibt es ebenfalls eine käuflich zu erwerbende Vollversion, die mit 49,99 Euro (empfohlener Verkaufspreis) zu Buche schlägt.

ZoneAlarm Pro 4.0
ZoneAlarm Pro 4.0
ZoneAlarm Pro 4.0
ZoneAlarm Pro 4.0
ZoneAlarm Pro 4.0