News : Neues DVD-Laufwerk von Toshiba liest alle CD und DVD Formate

, 17 Kommentare

Mit dem SD-M1802 präsentiert Toshiba ein weiteres DVD-ROM-Laufwerk, welches alle DVD- und CD-Standards unterstützt. Schenkt man den Aussagen des Herstellers Glauben, so verwandeln sich heimische PCs mit einem solchen optischen laufwerk in ein virtuelles Heimkino.

Dank den neuen Technologien, wie dem 512KB-großen Buffer, Error Correction und variablen Playback-Geschwindigkeiten, soll das SD-M1802 die Darstellungsqualität von DVD-Filmen so realistisch gestalten, dass die Anwender eben "Mittendrin - statt nur dabei" sind. Toshibas SD-M1802 ist neben seinem Vorgänger, dem SD-M1712, das erste Laufwerk, das alle DVD- und CD-Standards erkennt und Anwender so in die Lage versetzt, ihre DVD-, CD-ROM, CD-Audio, CD-R- und CD-RW-Bestände weiter zu nutzen. DVDs liest das SD-M1802 mit 16facher, CD-ROMs mit 48facher Geschwindigkeit. Das Laufwerk ist ab sofort für rund 45 Euro im gut sortierten Fachhandel erhältlich.