News : Serviceprogramm für mehr Vertrauen in den Opteron

, 4 Kommentare

AMD kündigte heute sein Validated Server Programm (VSP) für Europa an und bietet Systemherstellern, Systemintegratoren und Value-Added Resellern (VARs) die Möglichkeit, Server mit AMD Opteron Prozessoren einschließlich Services und Support ab sofort von einer einzigen Lieferquelle zu beziehen.

Dies versetzt sie in die Lage, Produkte in wesentlich kürzerer Zeit auf den Markt zu bringen. Zur Herstellung von Barebones (Minimalkonfiguration für einen Server bestehend aus Gehäuse, Netzteil, Hauptplatine und Kühllösung) und fertig konfigurierten Systemen mit AMD Opteron Prozessoren der Modellreihen 800 und 200 wurde Celestica, ein Anbieter von Fertigungsdienstleistungen für die IT Industrie, von AMD beauftragt.

Im Rahmen des Validated Server Programms werden zunächst zwei Server-Konfigurationen (ein 4-Wege- und ein 2-Wege-System) angeboten. Beide Varianten sind für die Rack-Montage konzipiert. Weitere Details finden sich auf AMDs Webseite zum Validated Server Programm.