News : SiS stellt SiS655FX Chipsatz für den Pentium 4 vor

, 1 Kommentar

Schon am 3. September hat Gigabyte ein Mainboard mit der Typenbezeichnung GA-8S655FX angekündigt, welches auf den derzeit schnellsten SiS Chipsatz für Pentium 4 Prozessoren, dem SiS655FX, basiert. Leider hat es bis zum heutigen Tage an der Fertigstellung des Chipsatzes gehapert.

Am heutigen Tage nun hat SiS (Silicon Integrated Systems) feierlich die Fertigstellung eben jenes Chipsatzes verkündet. Der SiS655FX basiert auf den SiS655. Er bietet ein Dual Channel DDR400 Speicherinterface und kann neuerdings auch Pentium 4 Prozessoren mit einem 800 MHz schnellen Frontside-Bus verwalten. Gepaart wird der SiS655FX mit der SiS964 Southbridge, welche unter anderem einen integrieren Serial ATA 150 Controller mit RAID-Support bietet.

Hersteller wie Aopen (AX45F-4D Max), Asus (P4S800D), ECS (SP1) und Gigabyte (GA-8S655FX) haben bereits erste Mainboards mit diesem neuen Chipsatz in ihr Portfolio aufgenommen. Erfahrungsgemäß sollten diese dabei günstiger als vergleichbare Mainboards mit Intel i875P (ehemals Canterwood) oder i865PE (ehemals Springdale) Chipsatz sein.