News : Transcend stellt eigene DDR466/500 Module vor

, 9 Kommentare

Transcend, bisher eher durch Peripheriegeräte bekannt, stellen heute DDR466 und DDR500 Module vor. Die Module sind speziell für den Spiele- und Overclocker-Markt entwickelt. So kommen die Module mit den in diesen Regionen normalen "schlechten" Timings von 3-4-4-8 auf den Markt.

Transcends DDR466/500 Speichermodule arbeiten mit einer Betriebsspannung von 2,6 Volt. Der beidseitige Aluminium-Heatspreader garantiert dabei die Wärmeableitung. Die DDR466/500 Speichermodule, bestehend aus selektierten Speicherchips, werden im Testlabor individuellen Stabilitäts- und Laufzeittest unterzogen, bevor sie in "limitierter Auflage" ausgeliefert werden. Zur Zeit sind 256MB und 512MB Module mit Taktraten von 466MHz (PC3700) und 500MHz (PC4000) verfügbar. Gleich zum Start haben diese Module das Zertifikat von MSI erhalten, so dass diese auch problemlos auf allen anderen aktuellen Boards funktionieren dürften. Erhältlich sind die Module in Ausführungen von 256 und 512MB. Was die einzelnen Speicherriegel kosten sollen ist noch nicht bekannt.

DDR466
DDR466
DDR500
DDR500