News : Downloads der Woche 45/2003

, 2 Kommentare

Es war viel los diese Woche im Bereich der Downloads. Angefangen bei neuen nForce Chipsatztreibern, über offizielle als auch Omega-Treiber für ATi Grafikkarten, weiter zu Soundblaster Treibern für die Audigy Serie und zu guter letzt noch Neuigkeiten von Nero, Opera und diverser anderer Software.

nForce "ForceWare" Unified 3.13
Dieses Treiberpaket enthält alle nötigen Treiber zum Betrieb des nForce Chipsatzes, darunter auch die Detonator "ForceWare" Grafiktreiber in Version 52.16. Weiterhin enthalten sind Treiber für folgende Bereiche: Sound, Netzwerk, AGP-Bus, SMBus und Speicher-Controller. Diese Version gibt es allerdings nur für Windows 2000 und XP.

Catalyst 3.9
Die Catalyst-Serie ist ATi's Pendant zu den nVidia Detonator-Treibern. Sie funktionieren mit allen bisher veröffentlichen Grafikkarten der Radeon Serie inklusive dem neuesten Modell, der Radeon 9800Pro. Der Anwender muss also nicht mehr nach dem richtigen Treiber suchen, da automatisch die vorhandene Grafikkarte erkannt wird. Seit Version 3.0 unterstützen sie DirectX 9.0! In diesem Treiber ist das Control Panel und der TV WDM Capture Treiber bereits enthalten. Den Treiber gibt es sowohl als Komplettpaket, als auch einzelne Treiber. Alle Informationen dazu haben wir bereits in einer separaten News abgehandelt.

Omegacorner ATi Radeon Treiber 2.4.96c Win2000/XP
Omegacorner hat basierend auf dem Catalyst 3.9 neue Radeon Treiber veröffentlicht. Die Treiber bieten DirectX 9 Support und sind nicht auf Geschwindigkeit, sondern auf Bildqualität und Stabilität ausgelegt. Nähere Informationen gibt es in der Readme.

Opera 7.21
Der Browser Opera des gleichnamigen norwegischen Software-Unternehmens hat sich in den letzten Jahren zu einer ernst zu nehmenden Alternative entwickelt. Opera Version 7 kommt mit einer komplett neuen Oberfläche und einem ebenfalls von Grund auf neu programmierten E-Mail Client namens M2 daher. Die kostenlose Version blendet Werbebanner zur Finanzierung ein, welche jedoch im Vollbild-Modus nicht angezeigt werden. Die kurzzeitig verfügbare Version 7.22 ist momentan wieder vom Server genommen.

Nero Burning Rom 6.0.0.23
Ahead hat mit der Version 6 von Nero Burning Rom ein erstklassiges Brennprogramm abgeliefert, dem es für den täglichen Gebrauch an eigentlich nichts mangelt. Viele Komfortfunktionen wie beispielsweise die automatische Konvertierung beim Brennen von MP3-Dateien auf CD und der für Anfänger praktische Assistent runden dieses Brennprogramm ab.

Creative Sound Blaster Audigy & Audigy 2 Treiber Win2k/XP
Neue Treiber für die Creative Labs SoundBlaster Audigy und Audigy 2. Verbessert wurde mit diesem Treiber die Leistung auf HyperThreading CPUs, aber auch EAX 4.0 wurde dem Paket hinzugefügt. Für die Audigy Serie sind andere Treiber von Nöten als für die Audigy 2 basierenden Karten.

CloneDVD 1.3.11.2
CloneDVD extrahiert, transkodiert und schreibt beliebig viele DVD-Titel auf einen DVD-Rohling. Das Original-Menü kann optional mitkopiert werden. Dabei werden alle aktuellen DVD-RW und DVD+RW unterstützt. Wer CloneCD kennt und sich in Kürze einen DVD-Brenner zulegen will, kommt um dieses Programm schlecht herum. Die voll funktionsfähige Shareware ist 30 Tage lang gültig, der Online-Key zum Freischalten ist auf der Herstellerseite erhältlich und kostet 39 EUR.

CPU-Z 1.20a
CPU-Z ist ein Tool im Stil von WCPUID. Mit ihm lassen sich CPU Speed, Spannung, Mainboard Informationen sowie Informationen über die Einstellungen des Speichers anzeigen. Mit Version 1.20a bietet es Support für Athlon 64 & Athlon 64 FX, Opteron, Pentium 4 Extreme Edition, erkennt die Aktivierung von Performance Acceleration Technology (PAT) sowie einige Verbesserungen.

Powerstrip 3.47
PowerStrip ist ein universelles Tool für Grafikkarten und bietet neben Gamma und Auslösungseinstellungen auch das Übertakten von Speicher und Chip bei einem Großteil der Karten an. Außerdem beseitigt es die 60Hz-Beschränkung bei 3D-Anwendungen und Spielen unter den Betriebsystemen Windows 2000 und Windows XP.