News : Mitac stellt GPS-Pocket-PC vor

, 0 Kommentare

Der taiwanesische Hersteller Mitac hat die Markteinführung des nach eigenen Angaben weltweit ersten Pocket PCs mit integriertem GPS-Modul bekannt gegeben. Das Gerät mit dem Namen Mio 168 soll circa 352 US-Dollar kosten. Als Rechenknecht kommt ein 300 MHz Intel-PXA255-Prozessor unter Windows Mobile 2003 zum Einsatz.

Als weitere verbaute Hardware sind 32 MB ROM, 64 MB SDRAM und ein TFT-LC-Display mit 65.000 Farben und einem Durchmesser von 8,9 cm zu nennen. Die Besonderheit am neuen Mio 168 ist sein integriertes GPS-Modul. Damit richtet Mitac sein Angebot vorwiegend an Autofahrer. Ob das Gerät jemals in Europa erscheinen wird, ist bis dato noch offen.

Mitac1
Mitac1
Mitac PDA
Mitac PDA