News : Neuauflage: Mensch gegen Maschine

, 22 Kommentare

Schachmeister Garry Kasparow will es wieder wissen. Bereits ein Mal unterlegen, ein zweites Mal remis - doch aller guten Dinge sind bekanntlich drei. So tritt der Russe erneut gegen einen Computer an, diesmal X3d Fritz, um in vier Partien zu beweisen, dass der Mensch der Maschine überlegen ist.

So startet die erste Partie bereits heute Abend um 19 Uhr. Die weiteren Partien werden am 13., 16. und 18. November ausgetragen. Wie immer wird das Ganze natürlich im Internet gezeigt. So gibt es auf der offiziellen Turnierseite viele Links, aber auch bei Spiegel ONLINE gibt es eine Flash Animation.