News : VIA stellt PT880 für FSB800 Pentium 4 vor

, 6 Kommentare

VIA Technologies stellte heute den VIA PT880 Chipsatz vor. Es handelt sich bei diesem Chipsatz um eine aktuelle Ergänzung der eigenen Familie von Chipsätzen für den Pentium 4 Prozessor. Der VIA PT880 wurde von den wichtigsten Mainboardlieferanten einschließlich Asus, Gigabyte und MSI ausgewählt.

Auch Abit, EPoX, Gigabyte und Co. werden entsprechende Produkte ins Programm aufnehmen. Der neue Chipsatz ist mit dem DualStream64 Memorycontroller ausgestattet - ein schöner Markenname für einen Dual Channel DDR400 Speichercontroller, wie ihn unter anderem auch die Intel eigenen i875P oder i865PE Chipsätze für den Pentium 4 bieten. Laut VIA ist DualStream64 in der Lage, Speicherbandbreiten von bis zu 4800 MB/s zu erreichen. Hier stellt sich jedoch die Frage, mit welchem Tool dieser Speicherdurchsatz gemessen wurde. In Sisoft Sandra liefert der i875P höhere Ergebnisse, in AIDA oder SienceMark dagegen nicht.

Der PT880 unterstützt Pentium 4 Prozessoren mit einem 800 MHz schnellen Frontside-Bus, kommt mit Hyper-Threading klar und stellt AGP 8x für Grafikkarten zur Verfügung. Der PT880 wird zusammen mit der VT8237 Southbridge ausgeliefert, die auch beim KT600 für den Athlon XP zum Einsatz kommt.

VIA PT880 Blockdiagramm
VIA PT880 Blockdiagramm