News : Downloads der Woche 51/2003

, 5 Kommentare

Viel los vor Weihnachten - So könnte man die Woche aus Download-Sicht zusammenfassen. Finale Treiber von ATi und XGI, neue Versionen von bekannten Programmen wie Winamp 5, Quicktime, Acrobat Reader, Opera und TVTool. Darüber hinaus aber noch einiges mehr, was sicher einen Blick wert ist.

Catalyst 3.10
Diese Woche veröffentlichte ATi neue Grafikkartentreiber für alle Radeon-basierten Grafikkarten. Alle Information, Downloadlinks, inklusive einem kleinen Vergleich zu Version 3.9, gibt es in unserer ausführlichen News.

Winamp 5.01 Final
Das erste Update für die finale Version von Winamp 5 ist da. Es behebt ein paar kleine Probleme. Winamp 5 soll alle bekannten Funktionen der Vorgänger Winamp 2 und 3 vereinen und verbessern. Auf den ersten Blick scheint dies gelungen. Also steht einem Wechsel von einem der Vorgängerversionen eigentlich nichts im Weg.

Opera 7.50 Preview 1
Der Browser Opera des gleichnamigen norwegischen Software-Unternehmens hat sich in den letzten Jahren zu einer ernst zu nehmenden Alternative entwickelt. Version 7 kommt mit einer komplett neuen Oberfläche und einem ebenfalls von Grund auf neu programmierten E-Mail Client namens M2 daher. Die kostenlose Version blendet Werbebanner zur Finanzierung ein, welche jedoch im Vollbild-Modus nicht angezeigt werden. Weitere Informationen in unserer News.

TVTool 9.5.5
Das beliebte TVTool ist für die meisten nVidia-Grafikkarten und viele TV-Chips unerlässlich für eine saubere und den ganzen Fernseher füllende Ausgabe. Für alle Nutzer des TV-Ausganges der Grafikkarte (TNT1 bis GeForceFX), oder Besitzer einer TV-Karte mit BT868, BT869, CX25870, CX25871, CH7003-7008, SAA7102 oder SAA7108 Chip ist das Programm wärmstens zu empfehlen.

Quicktime 6.5
Apples Quicktime gibt es neben einer Version für das hauseigene MacOS auch für Windows-PCs. Quicktime unterstützt zahlreiche aktuelle Formate wie MPEG4 (mp4) und den neuen 3GGP-Standard (Import, Export, Abspielen). Selbstverständlich eignet es sich ebenfalls für das Streamen von Audio- und Video-Übertragungen aus dem Internet und kommt, wie man es von Apple gewöhnt ist, mit einer intuitiven Benutzeroberfläche daher.

Acrobat Reader 6.0.1
PDF ist der offene De-facto-Standard für die Verteilung elektronischer Dokumente. Adobe Acrobat Reader ist die dazu passende kostenlose Software, mit der Dateien im PDF-Format (Portable Document Format) auf allen wichtigen Computerplattformen angezeigt und ausgedruckt werden können. Früher oder später wird jeder mit PDF-Dokumenten konfrontiert werden, von daher ein Pflichtdownload!

SmartFTP 1.0.980
Der für privaten Gebrauch kostenlose FTP-Client zeichnet sich durch seine einfache Handhabung sowie integriertem FXP-Support aus. Des Weiteren ist die Integration in Windows (Drag & Drop, IE Favoriten werden verwendet) gelungen.

SpamNet 2.3.4
Spamnet ist ein Plugin für Outlook 2000/XP, das effektiv Spam verhindern soll. Dabei wird jeder zum SpamFighter und markiert ungewünschte E-Mails als Spam. Wenn eine E-Mail von genügend SpamFightern als Spam markiert wurde, wird diese auf den PCs der weiteren SpamFighter automatisch aussortiert. Ein Plugin für Outlook Express befindet sich zwar offiziellen Angaben zufolge schon seit Monaten in der Entwicklung, ist jedoch erst in der Beta Version 0.9 verfügbar.

Weitere Files im Überblick: