News : MSI doch ohne ATi-Grafikkarten?

, 11 Kommentare

Die Verhandlungen zwischen MSI und ATi sollen im letzten Moment gescheitert sein, dies berichtet die Internet-Gerüchteküche The Inquirer. Ob da wieder exorbitante Summen von nVidia im Spiel sind, ist bisher nur Vermutung, liegt aber nicht allzu fern.

Was Mitte Januar 2004 offiziell präsentiert werden sollte, wird nun wohl flachfallen. Über all dies haben wir aber bereits vor drei Tagen ausführlich berichtet. Abgesehen davon, wird MSI jedoch weiterhin im Rahmen von Großaufträgen, wie z.B. bisher bei den ALDI-PCs, Grafikkarten mit ATi Chips fertigen.