News : MSN mit neuen Tarifen ab 1,1 Cent pro Minute

, 3 Kommentare

Ab sofort bietet MSN zwei neue Niedrigpreis-Tarife an, mit denen die MSN-User künftig günstiger im Netz surfen können. Damit reagiert MSN unmittelbar auf die Senkung der Verbindungsentgelte durch die Regulierungsbehörde und gibt die günstigeren Preise direkt an die Kunden weiter.

Bei "MSN Easysurfer Power" fallen für die Internet-Verbindung nur noch 1,15 Cent pro Minute an, bei "MSN Easysurfer Eco" tagsüber nur 1,2 beziehungsweise nachts 1,1 Cent pro Minute. Beim Angebot "MSN Easysurfer Power" können Kunden rund um die Uhr für 1,15 Cent pro Minute surfen, und dies bei sekundengenauer Abrechnung. Für diesen Tarif gilt bundesweit die Einwahlnummer 0193670, der Benutzername lautet msn@easysurfer-power.de, das Kennwort msn.

Anwender, die eine minutengenaue Abrechnung bevorzugen, surfen mit dem Tarif "MSN Easysurfer Eco" wochentags von 9-18 Uhr für 1,2 Cent pro Minute, wochentags von 18-9 Uhr sowie an Wochenenden und bundeseinheitlichen Feiertagen sogar für nur 1,1 Cent pro Minute. Für "MSN Easysurfer Eco" gilt ebenfalls die Einwahlnummer 0193670. Der Benutzername lautet msn@easysurfer-eco.de, das Kennwort msn.

Bei beiden neuen Tarifen erfolgt die Abrechnung ohne Grundgebühr, Einwahlgebühr oder Mindestumsatz. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Einwahl erfolgt ganz einfach über eine DFÜ-Verbindung oder ganz automatisch über die MSN Easysurfer Einwahlsoftware.

Die neuen Tarife für den MSN Easysurfer werden im Zuge der Entscheidung der Regulierungsbehörde eingeführt, wonach die Deutsche Telekom die Verbindungskosten für Wettbewerber, die die Netzkapazitäten der Telekom nutzen, senken muss. MSN senkt damit als erster ISP seine Preise und gibt den Kostenvorteil direkt an seine Kunden weiter.