News : Philips öffnet sich DVD-R(W)

, 13 Kommentare

Die DigiTimes berichten, dass sich Philips, Verfechter der DVD+R(W)-Technologie, ab dem nächsten Jahr auch auf dem "negativen Sektor" tummeln wird. Demnach sollen Chips, die beide Standards beherrschen, ab Anfang 2004 zur Verfügung stehen.

Philips wird sich dabei nicht darum drücken können, Lizenzgebühren an die unliebsame Konkurrenz von Pioneer oder Taiyo Yuden zu zahlen. Der Einsatz der Dual-Technik, die Philips zuerst in Stand-Alone-Playern nutzen wird, scheint hier schwerer zu wiegen.