News : Prescott heißt weiterhin Pentium 4

, 37 Kommentare

Nun ist offiziell, was wir seit fast einem Jahr erzählen: der neue Prozessor von Intel auf Basis des Prescott wird auch weiterhin den Namen Pentium 4 tragen. Für eine Namensänderung in Pentium 5 seien die Veränderungen zu gering und der Technologiezuwachs zu klein.

Mit dieser Meldung werden diverse große Internet-Seiten als auch Print-Medien Lügen gestraft, die ohne handfeste Beweise immer von einem Pentium 5 berichtet haben. Hatte man doch zur IDF 2003 im Februar seitens Intel schon durchsickern lassen, dass der Prescott den alten Namen behält. Jetzt ist es offiziell und wir warten gespannt auf die Veröffentlichung des Prozessors im Februar 2004.