News : T-Online startet mit LernenOnline

, 3 Kommentare

Bei T-Online kann ab sofort jeder Internetnutzer seine Weiterbildung selbst in die Hand nehmen. So steht jetzt ein Portal zur beruflichen Weiterbildung bereit. "LernenOnline" bietet in den Rubriken Computer, Sprachen und Job eine Auswahl an Kursen zu vielen im Arbeitsleben relevanten Themengebieten an.

Im Bereich Computer können User in interaktiven Kursen den Umgang mit den gängigen Office-Produkten erlernen oder sich vor dem Umstieg auf ein neues Betriebssystem ein Wissens-Update verpassen, zum Beispiel mit "Was ist neu bei Office XP?". Einen echten Nachweis über umfassende Computer-Kenntnisse bietet der Europäische Computer-Führerschein (ECDL). Bei LernenOnline gibt es den aktuellen Komplettkurs zum ECDL, der die Lerninhalte interaktiv vermittelt und gezielt auf die Zertifikatsprüfung vor Ort vorbereitet.

In der Rubrik Sprachen werden in Kooperation mit Langenscheidt die Kurse Business Sprachenlernen Englisch und Office Support Business Englisch angeboten. In den Business-Lektionen lernen Berufstätige Formulierungen und Redewendungen aus den Bereichen Marketing und Vertrieb, Produktentwicklung oder Geschäftsleitung. Mit den Kursen von Office-Support machen sie sich in nur 120 Minuten fit für eine Telefonkonferenz, ein Meeting oder eine Geschäftsreise. In der Sparte Job werden die immer wichtiger werdenden Soft Skills, wie z.B. Fähigkeiten in den Bereichen Kommunikation, Meetings und Zeitmanagement, vermittelt.

Das Ganze ist jedoch nicht umsonst: Die Kosten für einen Kurs von LernenOnline liegen zwischen 9,90 Euro (z.B. Office-Support Englisch: Telefonieren) und 99,90 Euro (Komplettkurs Europäischer Computer-Führerschein). Die Abrechnung erfolgt für T-Online Kunden wahlweise per Abbuchung über die Telefonrechnung der Deutschen Telekom oder via Bezahlung mit Micromoney, der Guthabenkarte von T-Pay, die auch von Nicht-T-Online Kunden genutzt werden kann.

Speziell für Geschäftskunden bietet T-Online alle Job- und Computerkurse gegen eine zusätzliche Gebühr von 5,- Euro mit einer Bescheinigung der IHK Bayreuth und ihk-lernen an. Unternehmen und Mitarbeiter erwerben damit im Rahmen der beruflichen Weiterbildung einen Leistungsnachweis für den gebuchten LernenOnline Kurs.