20/36 Shuttle XPC ST61G4 im Test : ATIs Radeon 9100 IGP auf dem Prüfstand

, 7 Kommentare

Lightwave 7.5

  • Offizielle Website: NewTek.com

  • Download: - keiner -

    • Kostenpunkt: 1595 $ (Vollversion)

  • Was benchen wir?

    • Rendern der jeweiligen Datei mit "Render in Progress".

    • Besondere Einstellungen: - keine -
Lightwave 7.5c - Skullhead Newest
Angaben in Minuten, Sekunden
  • 1 Thread:
    • Intel 865GBF IGP (i865G)
      2:44
    • Intel 865GBF GeForce FX 5900U
      2:44
    • Asus P4C800-E Deluxe (i875P)
      2:45
    • Shuttle ST61G4 (ATi 9100IGP)
      2:45
    • Shuttle ST61G4 GeForce FX 5900U
      2:48
Lightwave 7.5c - Tracer No Radiosity
Angaben in Minuten, Sekunden
  • 1 Thread:
    • Asus P4C800-E Deluxe (i875P)
      5:28
    • Shuttle ST61G4 GeForce FX 5900U
      6:04
    • Intel 865GBF IGP (i865G)
      6:08
    • Intel 865GBF GeForce FX 5900U
      6:08
    • Shuttle ST61G4 (ATi 9100IGP)
      6:10

Lightwave bestätigt die Ergebnisse größtenteils. Lediglich in der Tracer No Radiosity Szene kann sich der Shuttle ST61G4 mit externer Grafik überraschend direkt hinter dem i875P platzieren. Langsam aber sicher nähern wir uns den Spiele-Benchmarks, die die erhoffte Wendung für ATis Chipsatz bringen könnten, doch zuerst sehen wir uns die Performance bei der Datenkomprimierung genauer an.

Auf der nächsten Seite: Datenkomprimierung