27/36 Shuttle XPC ST61G4 im Test : ATIs Radeon 9100 IGP auf dem Prüfstand

, 7 Kommentare

Quake 3 Arena

  • Offizielle Website: Quake3Arena.com

  • Download: Guru3D.com (Q3Bench)

    • Kostenpunkt: kostenlose Demoversion

  • Was benchen wir?

    • Wir benchen Quake3Arena Point Release 1.31 mit Q3bench 2.00 beta. Das Mittel aus drei Durchgängen wird gewertet.

    • Besondere Einstellungen: Demo four.dm_76, 1024x768 Max Details, Sound aus, Text compression off
Quake 3 Arena - 1024x768 Max
    • Asus P4C800-E Deluxe (i875P)
      403,7
    • Intel 865GBF GeForce FX 5900U
      400,8
    • Shuttle ST61G4 GeForce FX 5900U
      381,9
    • Shuttle ST61G4 (ATi 9100IGP)
      87,5
    • Intel 865GBF IGP (i865G)
      42,5

Quake 3 Arena stellt für aktuelle Grafikkarten kein Problem mehr dar, bringt die integrierten Grafikeinheiten aber durchaus ins Schwitzen. Auch hier ist der Radeon 9100 IGP dem i865G hoffnungslos überlegen und zaubert mehr als doppelt so viele Bilder pro Sekunde auf den Bildschirm.

Doch Quake 3 Arena ist auch sehr speicherlastig und zeigt erneut, dass der ST61G4 mit FT61 Mainboard und ATi Radeon 9100 IGP nichts gegen Intels i865G ausrichten kann, wenn beide auf dieselbe Grafikkarte zurückgreifen. Etwa fünf Prozent sind bei Frameraten jenseits der 350 jedoch nicht gerade bedeutend und sollten nicht überbewertet werden.

Auf der nächsten Seite: Serious Sam - The Second Encounter