News : CPU-Z 1.21 veröffentlicht

, 8 Kommentare

Eines der mittlerweile beliebtesten Tools zum auslesen seiner aktuellen Taktfrequenz ist mit Sicherheit CPU-Z. Es hat dem mittlerweile eingestellten WCPUID vollkommen den Rang abgelaufen und findet auch in unseren Tests regelmäßige Anwendung.

Jetzt wurde Version 1.21 des Tools released. Es kommt wie immer mit einigen kleinen Änderungen daher, diese diesmal vor Allem die Erkennung neuer Prozessoren beinhalten. So wurde dem Tool die Unterstützung der kommenden Prescott und Pentium M Prozessoren hinzugefügt. Des Weiteren arbeitet das Toll jetzt auch mit Athlon 64 und dazugehörigem Windows 64-Bit zusammen. Zu guter Letzt wurden noch einige nicht näher genannte Chipsätze hinzugefügt.

Einen kleinen Fehler haben wir aber schon gefunden: Wurde unser Intel Pentium 4 (ES) bisher immer korrekt erkannt, hat das Tool jetzt anscheinend ein paar Probleme damit. Für alle Fälle haben wir neben der neuen Version deshalb die ältere 1.20a zusätzlich im Archiv behalten.

Version 1.20a
Version 1.20a
Neue Version 1.21
Neue Version 1.21

Downloads

  • CPU-Z

    4,8 Sterne

    Auslesen von Prozessor-, Speicher- und Mainboard-Daten.

    • Version 1.78