News : Erstes Service Pack für Office 2003 im Mai

, 3 Kommentare

Microsoft arbeitet nach der Veröffentlichung im Oktober nun fieberhaft am ersten Service Pack für Office 2003. Quellen, die einen engen Kontakt zu Microsoft pflegen, haben nun verlauten lassen, dass mit einem Release Candidate des ersten Service Packs schon im April zu rechnen ist.

Das finale Service Pack 1 soll dann im Mai erscheinen. Für Microsoft ist das erste Service Pack sehr wichtig, da man in Redmond damit rechnet, dass nach der Veröffentlichung des Updates die Verkaufszahlen noch einmal steigen werden, da viele Benutzer noch mit dem Umstieg warten, bis ausstehende Probleme behoben sind und weitere Funktionen hinzugefügt wurden. Leider ist jedoch noch nicht bekannt, um welche zusätzlichen Funktionen Microsoft seine Office-Suite mit dem ersten Service Pack erweitern möchte.