News : Intel stellt 2,60 GHz Pentium 4 ein

, 15 Kommentare

Intel hat seine Partner über das baldige Aus von mehreren Desktop- und Mobil-Prozessoren in Kenntnis gesetzt. Die letzten Bestellungen von 2,40 GHz (FSB400 und FSB533) und 2,60 GHz (FSB400) Pentium 4 Prozessoren werden am 14. Mai 2004 akzeptiert.

Der 2,66 GHz Mobile Pentium 4 mit und ohne Hyper-Threading sowie der Mobile Celeron mit 2,00 GHz können am 21. Mai 2004 das letzte Mal bestellt werden. Da inzwischen deutlich schnellere Prozessoren am Markt verfügbar sind und die Pentium 4 Prozessoren mit FSB800 auch weiterhin mit 2,4 GHz verfügbar sein werden, ist dieser Schritt von Intel als logisch einzuschätzen.