News : MSI plant Verkauf von 200.000 Notebooks 2004

, 2 Kommentare

In diesem Jahr plant MSI die Auslieferung von bis zu 200.000 Notebooks. Dies, nachdem man bereits im März 2003 einen Deal mit LG Electronics perfekt gemacht hat, der eine Produktion von 30.000 Stück pro Monat vorsieht. Jene gingen bisher direkt an IBM, sollen nun aber eigenständig vermarktet werden.

Allerdings zuerst nur in China. Wann die Notebooks mit MSI-Logo nach Europa kommen, ist ungewiss. Mit einem Absatz von bis zu 200.000 Notebooks im Jahr wäre man zwar nur ein kleines Licht, will aber vom großen Kuchen ein Stück bekommen. Zum Vergleich: Asus lieferte 2003 knapp 700.000 Notebooks aus und war somit Zehnter in der Rangliste der Notebook-Hersteller.