News : Verbesserter Athlon 64 3400+?

, 31 Kommentare

Durch ein Dokument von Shuttle gibt es neue Gerüchte, einen aufgewerteten Athlon 64 3400+ betreffend. Die neue Version soll um einiges schneller sein als der original Prozessor, da er bessere Speichertimings verträgt. Das Modell soll unter dem Namen Athlon 64 3400+ CG erscheinen.

Hinweise zum Athlon 64 3400+ GC
Hinweise zum Athlon 64 3400+ GC

Der neue Prozessor Athlon 64 3400+ CG soll vor allem auf Mainboards mit drei DIMM-Slots für weniger Probleme sorgen. In allen DIMM-Slots, die auf einem Mainboard zu finden sind, sollen auch zukünftige Module mit höherem Takt und niedrigen Timings lauffähig sein. Vor allem sollen dann auch unterschiedliche Module in den Slots einen problemlosen Betrieb ermöglichen. Hatten wir doch gerade auch in unseren Mainboardtests herausgefunden, dass verschiedene Speicherriegel, manchmal sogar auch identische Module, auf den Athlon 64 Mainboards für erhebliche Probleme sorgen. Eine Durchfallquote von bis zu 40 Prozent war damals leider das traurige Ergebnis. Dass AMD hier Abhilfe schaffen will, ist also sehr gut zu verstehen. Inwiefern sich das allerdings alles durch die CPU regeln lässt, ist nicht ganz klar, auf den Mainboards soll ein einfaches Bios-Update genügen.

Schlecht klingt das Ganze mit Sicherheit nicht. Im 2. Quartal sollen schon erste Prozessoren verfügbar sein. Eine offizielle Bestätigung gibt es dafür allerdings nicht.