News : Wachstumsmarkt xDSL

, 17 Kommentare

Das Marktforschungsunternehmen iSuppli prognostiziert beim Umsatz mit xDSL-Produkten für die Jahre 2003 bis 2007 insgesamt ein jährliches Wachstum von 12 Prozent. Der Jahresumsatz soll in diesem Segment in 2007 ein Volumen von 1,2 Milliarden US-Dollar erreichen.

Dabei soll der Umsatz mit ADSL-Chipsätzen, dem derzeit gängigen Standard, in diesem Zeitraum den größten Anteil haben.

Der Bereich xDSL-Teilnehmeranschlußeinrichtungen repräsentiert etwa zwei Drittel des xDSL-Marktes im Jahr 2007. Der Austausch herkömmlicher Telefonsysteme durch Datensysteme wird im Verlauf des erwarteten System-Upgrade-Zyklus die Nachfrage nach xDSL auch über das Jahr 2007 hinaus verstärken. Aufgrund der Anzahl der installierten Kupferleitungen (weltweit etwa 1,5 Milliarden) und der Internet-Nutzer wird in DSL ein enormes langfristiges Potenzial gesehen.