News : Corsair zeigt erstmals DDR2-Speicher

, 28 Kommentare

Während PCI Express im Moment in nahezu aller Munde ist, wurde es in den letzten Wochen rund um den neuen DDR2-Speicher etwas ruhig. Doch nun kommt wieder etwas Bewegung in das Unternehmen neuer Speicherstandard, denn Corsair möchte auf dem nächsten Intel Developer Forum ihre neuen Produkte vorstellen.

So habe man bereits in den vergangenen Wochen eine Vielzahl an Samples des DDR2-Speichers fertigen können, so ein Sprecher von Corsair. Auf dem vom 17. bis zum 19. Februar stattfindenden IDF möchte man nun die eigenen Fortschritte publik machen und so auch schon vor der Veröffentlichung passender Mainboards - diese werden erst im April 2004 erwartet - dem neuen Markt seinen Stempel aufdrücken. Im Gespräch sind fürs erste Module mit einer Taktfrequenz von 200 (PC3200) und 266 MHz (PC4300), über eventuelle Timings und andere Daten schwieg man sich hingegen aus. Auch die anderen großen Speicherhersteller schlafen natürlich nicht und werden wohl spätestens auf der im März stattfindenden Cebit ihre neuen Produkte vorstellen.