News : Deutsche Wikipedia mit 50.000 Artikeln

, 7 Kommentare

Die deutschsprachige Ausgabe der Wikipedia, der freien Internet-Enzyklopädie, feiert ihren 50.000 Artikel. Jeder kann bei der Wikipedia Einträge hinzufügen und ergänzen, sodass im Laufe der wenigen Jahre ein beachtlicher Datenbestand zusammen gekommen ist.

WikipediaIn den letzten 52 Tagen ist die freie Enzyklopädie um 10.000 Artikel angewachsen. Die 50.000er-Marke wurde am vergangenen Sonntag um 5:55 Uhr erreicht. Zum Zeitpunkt dieser News gibt es bereits 552 weitere Artikel und zahlreiche andere wurden um Informationen ergänzt. Damit ist die deutsche Wikipedia, mit Ausnahme der englischen Variante, welche es auf über 200.000 Einträge bringt, mit Abstand am besten mit Inhalt gefüllt. Auf den weitere Plätzen folgen neben der japanischen und französischen Wikipedia mit 30.000 bzw. 26.000 Einträgen die polnische und schwedische Variante mit jeweils knapp über 20.000 Einträgen.

Mittlerweile ist die Wikipedia so erfolgreich, dass die Server teilweise schwer unter der Last zu kämpfen haben. Im Dezember 2003 wurde daher ein Spendenaufruf gestartet, bei welchem bereits 20.000 US-Dollar zusammen gekommen sind, so dass die Server-Hardware nun aufgerüstet werden kann.

Das folgende Zitat von der Wikipedia-Website fasst die Ziele des Projekts zusammen:

Die deutschsprachige Wikipedia ist, wie die übrigen Teile des internationalen Wikipedia-Projekts, eine allgemeine und frei verfügbare Enzyklopädie. Sie wächst von Stunde zu Stunde: in diesem Moment sind es 50522 Artikel. Dank des Wiki-Konzepts kann jeder - auch ohne Anmeldung - sein Wissen beisteuern und als Autor oder Redakteur mitarbeiten. Die ersten Schritte sind ganz leicht!

Die Inhalte der Wikipedia unterliegen der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Das bedeutet: Sie sind frei und werden es für immer bleiben.

Weitere Informationen hält die offizielle Pressemitteilung bereit!