News : Freenet: DSL-Flatrate für 9,90 Euro

, 27 Kommentare

Mit der freenetDSL flat light bietet der Internetprovider ein neues Einsteigerpaket für DSL-Neulinge. Für 9,90 Euro im Monat gibt es ein Zeit und Volumen unbegrenztes Surfvergnügen mit einer maximalen Bandbreite von 128 kBits Down- und Upstream.

Damit richtet sich freenet vor allem an die Kunden, die zwar lange im Internet sein wollen, dabei aber eher wenig Daten übertragen wollen. Zu einem späteren Zeitpunkt kann der Kunde dann auch problemlos auf einen anderen Tarif umsteigen, ohne etwas an der Technik verändern zu müssen. Wem die Bandbreite irgendwann einmal nicht mehr ausreicht, kann seinen Anschluss also problemlos etwas "aufbohren" lassen. freenetDSL ist allerdings nur in Verbindung mit einem T-DSL Anschluss der T-Com gültig.

Mit der neuen freenetDSL flat light wollen wir auch Anreize für bisherige Schmalband-Nutzer schaffen, in die DSL-Technik einzusteigen. Für die meisten Dauer-Nutzer rechnet sich dieser Tarif trotz der zusätzlichen Kosten für den T-DSL-Anschluss schnell.