News : HP bannt die "Realität" auf Papier

, 10 Kommentare

Fotografieren, was das Auge sieht - was sich so selbstverständlich anhört ist zumindest in der technischen Umsetzung gar nicht so einfach. Mit den neuen Real Life Technologies möchte HP nun die Realität auf das Fotopapier bannen.

HP Photosmart 707
HP Photosmart 707

Technologien, die unter anderem für eine interne Nachbelichtung sorgen und den Anwender bei der Erstellung von Panoramaaufnahmen unterstützen. Als Paket kommen sie erstmals in der neuen Digitalkamera HP Photosmart R707 zum Einsatz. Die erste Kamera der neuen R-Serie liefert mit 5,1 Megapixel und einem 24-fachen Zoom Fotos für Vergrößerungen bis DIN A3.

Sie verfügt über eine interne Speicherkapazität von 32 MB, ist 180 Gramm schwer und misst 98 x 60 x 36 Millimeter. Mit der HP Photosmart R707 lassen sich Videoaufnahmen in beliebiger Länge (abhängig von der Speicherkartenkapazität) und Tonaufnahmen von 60 Sekunden Länge aufnehmen. Die Digitalkamera ist ab Mai 2004 im Fachhandel erhältlich, der genaue Preis steht derzeit noch nicht fest.

Die Real Life Technologies (Pressemeldung)