News : Microsofts Kampagne für kleine Unternehmen

, 5 Kommentare

Microsoft bietet ab sofort kleineren mittelständischen Firmen die Unternehmenslösung "Navision für kleine Unternehmen" an. Die UVP liegt dabei bei 1.950 Euro pro PC-Arbeitsplatz ohne Beschränkung der Anwenderzahl. "Navision für kleine Unternehmen" soll dabei ganz gezielt auf die Bedürfnisse der mittelständischen Unternehmen eingehen.

Da Microsofts Pressemitteilung selbstredend ist, möchten wir nicht lange um den heißen Brei reden, sondern werfen direkt einen Blick auf diese:

Microsoft startet Kampagne für kleine Unternehmen

Microsoft bietet ab sofort kleineren mittelständischen Firmen die Unternehmenslösung “Navision für kleine Unternehmen" für eine unverbindliche Preisempfehlung von 1.950 Euro pro PC-Arbeitsplatz an. “Navision für kleine Unternehmen" geht gezielt auf die Bedürfnisse und Unternehmenssituation kleiner Mittelständler ein: Die Lösung beinhaltet umfassende Funktionalitäten, die die täglichen Geschäftsanforderungen von kleinen Unternehmen abdecken. Die Anwenderzahl ist nicht begrenzt. Zudem kann der Kunde weitere Module, die nicht in “Navision für kleine Unternehmen" enthalten sind, lizenzieren. Die unverbindliche Preisempfehlung ist bis zum 28. Juni 2004 befristet. In Dänemark hat Microsoft mit einer vergleichbaren Kampagne, die dort im Dezember 2003 startete, in nur einem Monat rund 800 neue Kunden gewonnen.

In dem Angebot “Navision für kleine Unternehmen" sind umfangreiche Funktionalitäten enthalten, die auf das Anforderungsspektrum von kleinen Unternehmen zugeschnitten sind: neben dem Basismodul können die Unternehmen Finanzbuchhaltung, Banksteuerung, Debitoren & Verkauf, Marketing & Vertrieb sowie Kreditoren & Einkauf über die ERP-Lösung abwickeln. Auch die Bereiche Lager, Ressourcen, Projekte, Personalwesen und Anlagenbuchhaltung sind Bestandteil der Lösung. Daneben stehen weitere übergreifende Funktionalitäten wie Bericht-, Formular- und Tabellen-Designer oder Textbausteine und mehrsprachige Belege zur Verfügung. Um die heterogene Struktur des unteren mittelständischen Marktsegments optimal zu adressieren, ist “Navision für kleine Unternehmen" durch Branchenlösungen der Microsoft Business Solutions Partner für die Anforderungen verschiedener Branchen erweiterbar. Ein Wechsel von “Navision für kleine Unternehmen" hin zu dem klassischen Navision Produkt - Navision Professional - ist nicht möglich.

Umfassende ERP-Lösung bei überschaubarem Preis:

Für die Kunden bietet “Navision für kleine Unternehmen" den Nutzen einer umfassenden und bewährten ERP-Lösung zu einem überschaubaren Preis. Durch die beliebige Userzahl und die Möglichkeit, die Funktionalitäten um Module von Microsoft Navision Professional zu erweitern, kann die Lösung flexibel mit dem Unternehmen mitwachsen. Darüber hinaus wird Microsoft die Unternehmenssoftware Microsoft Navision bis mindestens zum Jahr 2012 unterstützen und verbessern. Microsoft Business Solutions Partner profitieren von zusätzlichen Umsatzmöglichkeiten und Verkaufschancen durch die Erschließung eines neuen Marktsegments. “Nach Berechnungen von führenden Marktforschungsinstituten liegt das Neukundenpotenzial in diesem Segment in Deutschland bei rund 2,3 Millionen Firmen", so Wolfgang Ebermann, Direktor Mittelstand & Partner, Microsoft Deutschland GmbH. “Diese Unternehmen planen allein im Jahr 2004 Investitionen von knapp zwei Milliarden Euro in ERP-Lösungen." Zudem können die Microsoft Partner ihren Kunden durch die Kampagne noch individuellere Angebote für das Produkt Microsoft Navision bieten.

Nähere Informationen zu der Kampagne sind ab heute unter http://www.microsoft.com/.../preiskampagne erhältlich. Interessierte Unternehmen können im Microsoft Mittelstandsportal auf Knopfdruck den richtigen Partner für ihre Anforderungen finden.