News : Napster 2.0 verkaufte fünf Millionen Songs

, 7 Kommentare

Roxio, der Betreiber des Onlinemusikdienstes Napster 2.0, teile mit, man habe bereits in den ersten drei Monaten die Grenze von fünf Millionen verkauften Musikstücken überschritten. Auch die Zahl der Nutzer kann sich sehen lassen. Mittlerweile hat der Dienst über 1,5 Millionen „Basic“- und „Premium“-Mitglieder gewonnen.

Bei Roxio plant man für das erste Jahr einen Umsatz von 20 Millionen US-Dollar. Vergleicht man die vorliegenden Zahlen mit den Auswertungen von Apple zum iTune-Start, so sieht man eindeutig, dass Napster 2.0 ruhig noch eine Gangart zulegen darf, denn bei Apple wurden innerhalb der ersten vier Monate zehn Millionen Songs verkauft. Auch wird gemunkelt, dass Napster 2.0 in den ersten zwei Monaten 15 Millionen US-Dollar Verlust gemacht haben soll.