News : Passiv gekühlter GHz-Prozessor von VIA

, 17 Kommentare

VIA stellt mit dem neuen Eden Prozessor eine neue GHz-CPU vor, die bei dem Takt von genau einem GHz mit nur 7 Watt Leistung auskommt. Der kleinere Ableger mit dem Namen ESP8000, basiert ebenfalls auf dem bekannten Nehemiah-Kern und taktet mit 800 MHz und verbrät dabei knapp 6 Watt.

Mit diesen Daten erlaubt die CPU eine passive Kühllösung. Damit ist sie nach wie vor perfekt geeignet für Kleinst-Rechner, in denen beispielsweise VIAs Mini- oder Nano-ITX-Mainboards verbaut werden. Im Inneren der neuen Prozessoren Eden ESP8000 (800 MHz) und ESP10000 (1 GHz) stimmen alle technischen Daten und Raffinessen mit denen im August 2003 vorgestellten Eden ESP7000 überein. Die neuen Prozessoren werden bereits in Stückzahlen ausgeliefert. Der Preis für die 800 MHz Variante beträgt 85 US-Dollar, für den GHz-Prozessor müssen 15 US-Dollar mehr auf den Tisch gelegt werden, so dass man letztendlich für 100 US-Dollar einen passiv gekühlten GHz-Prozessor von VIA bekommt.