News : Volkshochschulthema: Richtiges Handeln bei eBay

, 15 Kommentare

Die Grundlagen des Kaufens und Verkaufens bei eBay sind ab sofort Thema an den Volkshochschulen: Der Deutsche Volkshochschul-Verband (DVV) und eBay, der weltweite Online-Marktplatz, haben die gemeinsame Schulungsinitiative "Erfolgreich handeln im Internet" ins Leben gerufen.

Sie ermöglicht den über 1.000 Volkshochschulen nach einem einheitlichen Kurskonzept die Grundlagen des Online-Handels am Beispiel von eBay zu vermitteln. Die Zielsetzung und Inhalte des Projektes wurden heute in der Öffentlichkeit vorgestellt. Einen Tag später findet die große Auftaktveranstaltung der Initiative ebenfalls in Berlin statt: Mehr als 100 VHS-Dozenten sind von eBay in die Hauptstadt eingeladen, um für die Kurse zu trainieren.

Zwei Säulen tragen die gemeinsame Initiative: Zum einen gibt es ein bundesweit gültiges Unterrichtskonzept mit einheitlichen Lehr- und Lernmaterialien, das gewährleistet, dass die eBay-Kurse überall nach dem gleichen Standard angeboten werden können. Die VHS-Trainer bekommen von eBay die Schulungsinhalte aus erster Hand und sind somit über die neuesten Entwicklungen auf dem Online-Marktplatz informiert.

Die zweite Säule ist ein von eBay und den Volkshochschulen entwickeltes Online-Bildungsportal - das eigentliche Herzstück der Initiative. Das in den eBay-Marktplatz integrierte Portal enthält Angebote sowohl für die Kursteilnehmer und -interessenten als auch für die Volkshochschulen und Dozenten.

Der Anstoß zu dieser Initiative kam von den Volkshochschulteilnehmern selbst. Der rasante Anstieg des Online-Handels bei eBay hatte zu einer großen Nachfrage nach Kursen geführt, die vor allem Internet-Anfängern die Grundlagen des eBay-Marktplatzes nahe bringen.