News : CeBIT: Sockel 939 kommt Ende Mai

, 14 Kommentare

Dass der Sockelwechselt kommt, ist bereits länger bekannt, über das Wann konnte man bisher allerdings nur spekulieren. Wie wir aus zuverlässigen Quellen erfahren haben, hat sich AMD den 25. Mai als Starttermin für die neue Athlon 64 Plattform ausgesucht.

Die passenden Mainboards mit nVidia nForce 3 250 Gb oder VIA K8T800 Pro Chipsatz sind bereits fertig und warten nur noch auf die offizielle Freigabe des neuen Sockels seitens AMD. Bereits gestern hatten wir die Gelegenheit, einen Sockel 939 „Newcastle“ Athlon 64 kurz mit SiSoft Sandra 2003 MAX zu „vermessen“, Überraschungen gab es dabei jedoch nicht.

Mit dem neuen Sockel 939 muss der Athlon 64 FX nicht länger auf die Stromspartechnologie Cool'n'Quite verzichten. Des Weiteren arbeitet er nun mit handelsüblichen DDR-Speichermodulen zusammen; Registered DDR ist nicht mehr nötig. Beim normalen Athlon 64 ist der Cache auf 512 kB leicht geschrumpft, dafür verfügt dieser nun auch über ein Dual Channel Speichercontroller, welcher für einen ordentlichen Performanceausgleich sorgt.