News : CSS3 berücksichtigt Tabbed Browsing

, 18 Kommentare

Dem aktuellen Entwurf der CSS3 Spezifikation nach soll es mit dem vor der Tür stehenden Standard möglich sein, Links auch automatisch in Tabs zu öffnen. Bisher haben Webdesigner lediglich die Möglichkeit, einen Link in einem neuen Fenster zu öffnen.

Der CSS3 Spezifikation zu Folge soll es diverse neue Eigenschaften geben. Entscheidend ist dabei die „target-new“ Eigenschaft, welche die Werte „window“ und „tab“ annehmen kann. Zudem lässt sich mit der „target-position“ Eigenschaft festlegen, ob das Tab vor oder nach dem aktuellen Tab geöffent werden soll. Eine sinnvolle Ergänzung ist diese Erweiterung sicherlich, schließlich kommen alle aktuellen Browser mit Tabbed Browsing daher, wo das Öffnen von Links in neuen Fenster in der Regel unerwünscht ist. Bis zur Umsetzung in den diversen Browsern dürften noch einige Monate vergehen, schließlich ist CSS3 noch nicht vollendet.