News : Soltek zeigt Springdale mit LGA 775

, 16 Kommentare

Soltek, die bereits vor einigen Tagen großmundig angekündigt hatten, auf der CeBIT Boards für Intels LGA 775 und AMDs Sockel 939 zu zeigen, haben auf ihrer Homepage ein erstes Board für den kommenden Prescott-Sockel ausgestellt.

Allerdings handelt es sich bei dem auf den Namen SL-865Pro-775 getauften Board keinesfalls um eine Platine mit Alderwood- oder Grantsdale-Chipsatz, wie schon die Bezeichnung (i865 = Intel Springdale) vermuten lässt. Auch die alte Southbridge ICH5, die herkömmlichen vier DDR-Slots und der AGP-Port, den Intel mit den neuen Chipsätzen abschaffen wird, zeugen für die ungewöhnliche und bisher nicht als technisch realisierbar erachtete Kreuzung, die wohl vor allem auf dem OEM-Markt ob des sicherlich günstigen Preises reißenden Absatz finden könnte. Man darf gespannt sein, ob auch andere, namhafte Hersteller ähnliche Produkte in der Entwicklung haben.

865pro-775
865pro-775