13/35 MSI PT880 Neo-LSR im Test : VIAs Angriff auf die Chipsatz-Krone?

, 6 Kommentare

Video-Encoding

XMPEG 5.0 Divx 5.1

  • Offizielle Website: Mp3guest.com

  • Download: Download.de

    • Kostenpunkt: Freeware

  • Was benchen wir?

    • XMPEG 5.0 encodiert einen 328MB großen THX-Werbetrailer aus dem von DVD gerippten vob-Format in ein DivX 5.1. Heraus kommen 47,35 MB.

    • Besondere Einstellungen: no audio, divx 780 kbps, "home theater", disable logo, disable feedback windows, crop 720x480 auf 720x309, DivX Commandozeile: "-bv1 780 -psy 2 -key 300 -p -b -sc 50 -pq 5 -vbv 6951200,3145728,2359296 -profile 3 -nf"
XMPEG 5.02 Divx 5.1
Angaben in Minuten, Sekunden
    • Intel 865GBF (i865G)
      4:43
    • Asus P4C800-E Deluxe (i875P)
      4:45
    • Shuttle XPC ST61G4 (Radeon 9100 IGP)
      4:54
    • MSI PT880 Neo-LSR (PT880)
      4:54

Unerwartet schlecht schneidet der PT880 unter XMPEG ab und liegt immerhin elf Sekunden hinter dem i865G und neun Sekunden hinter Intel 875P. Doch vielleicht sind diese Leistungseinbußen im nächsten Benchmark schon wieder vergessen?

Auf der nächsten Seite: TMPEGEnc