News : C++ Compiler von Microsoft freigegeben

, 2 Kommentare

Microsoft hat vor kurzem auf den Entwicklerseiten das Visual C++ Toolkit 2003 kostenlos zum Download veröffentlicht. In diesem Toolkit ist die Kommandozeilenversion des C/C++ Compilers und des Linkers enthalten, die auch in der Entwicklungsumgebung Visual Studio .NET 2003 enthalten sind.

Damit Entwickler sowohl native Win32- als auch .NET-Anwendungen compilieren können, befinden sich im Paket zusätzlich alle benötigten Laufzeitbibliotheken mit Standard Template Library und die .NET -Runtime. Um den Einstieg zu erleichtern, beinhaltet das Visual C++ Toolkit 2003 zudem einige Beispielprogramme.

Das License Agreement sieht vor, dass weitergegebene Bibliotheken oder übernommener Code aus den Beispielprogrammen von den Entwicklern nur auf Windows-Betriebssystemen arbeiten und zudem darf Software, die unter Verwendung von Codeteilen aus den Beispielprogrammen erstellt wurde, nicht unter eine derartige Lizenz gestellt werden, die das Veröffentlichen des kompletten Quelltextes vorsieht. Die Benutzung ist jedoch nicht auf vorgegebene Anwendungsfälle beschränkt und darf somit auch im kommerziellen Bereich genutzt werden.