News : palmOne stellt Zire 72 und Zire 31 vor

, 1 Kommentar

Aufbauend auf dem Erfolg der Zire-Produktserie präsentierte palmOne heute zwei neue Zire-Handhelds. Der Zire 72 Handheld ist sozusagen der multimediale Alleskönner. Der Zire 72 kommt mit 32 MB Speicher daher, von dem etwas mehr als 24 MB für persönliche Daten zur Verfügung steht.

Das Display kann 320x320 Pixel in Farbe darstellen. Als Prozessor kommt hier ein Intel XScale mit 312 MHz zum Einsatz. Für Erweiterungskarten steht ein SD- und MMC-Kartenslot zur Verfügung. Er verfügt über eine 1,2 Megapixel Digitalkamera, Audio- und Videoaufnahme- sowie wiedergabe und integriertes Bluetooth zu einem Preis von 329 Euro.

Zire 72 und Zire 31
Zire 72 und Zire 31

Zu einem Preis von 159 Euro soll der neue Zire 31 Handheld - dank Farbdisplay und größerer Speicher- und Erweiterungsmöglichkeiten - weitere Zielgruppen für den Handheld-Einsatz, seien es Einsteiger oder ambitionierte Nutzer, ansprechen. Das Display stellt 160x160 Pixel dar. Dieser Handheld verfügt über ein 200 MHz ARM Prozessor und kann auf insgesamt 16 MB Speicher, von dem 14 MB verfügbar sind, zurückgreifen. Auch hier warten SD- und MMC-Kartenslots auf Bestückung.