News : AMD erweitert Opteron-Modellreihe

, 5 Kommentare

AMD hat heute seine Produktpalette bei den Serverprozessoren um drei Modelle erweitert. Die neuen Modelle Opteron 850, 250 und 150 laufen mit Taktfrequenzen von 2,4 GHz und sollen so eine höhere Rechenleistung bieten, als die bisher stärksten Modelle vom Typ Opteron 848, 248 und 148.

Die Preise für die neuen Prozessoren siedeln sich natürlich wieder im oberen Bereich an. Der Opteron 250 für Serversysteme mit bis zu zwei Prozessoren kostet 851 US-Dollar (bei einer Abnahme von 1000 Stück). Er ist ab sofort erhältlich. Das kleinste Modell, der Opteron 150, der nur als Ein-Prozessor-Lösung daher kommen kann, kostet im Großhandel 637 US-Dollar. Er wird in den nächsten 30 Tagen zur Verfügung stehen. Das Gleiche gilt auch für das Topmodell Opteron 850. Diese CPU wird satte 1.514 US-Dollar kosten, eignet sich dann aber auch für Systeme mit bis zu acht Prozessoren.