News : ATi bringt drei Radeon X800-Karten

, 46 Kommentare

Während die Gerüchte um eine GeForce 6800 Ultra Extreme mittlerweile als nichtig eingestuft werden können, macht im Moment ATi Schlagzeilen: So soll man innerhalb der X800-Serie drei und nicht wie ursprünglich angenommen zwei Grafikkarten anbieten.

So soll neben der Radeon X800 Pro mit den Taktraten von 475 MHz für den Chip mit 12 Pipelines und 450 MHz (900 effektiv) für den GDDR3-Speicher auch eine X800 XT veröffentlicht werden. Diese soll mit der X800 XT „Platinum Edition“ die Speerspitze bilden und mit Taktraten von 500 MHz für den voll ausgebauten Chip und 500 MHz (effektiv 1 GHz) für den Speicher zum Kunden kommen. Die Taktraten der Radeon X800 XT „PE“ werden derweil bei 525 MHz für den Chip und 560 MHz (effektiv 1120) für den Speicher liegen. Inwiefern sich XT und XT „PE“ im Preis unterscheiden, ist zum momentanen Zeitpunkt leider nicht bekannt.